Irma Berscheid-Kimeridze
Ermächtigte Übersetzerin und beeidigte Dolmetscherin für die georgische Sprache; Mitglied im BDÜ
Irma Berscheid-Kimeridze Lebenslauf
Meine Leistungen
Informationen zur georgischen Sprache
Georgische Literatur
Kontakt zu Irma Berscheid-Kimeridze

Georgische Gedichte von Dimitri Kimeridze

Erinnerung

Jenseits der Surami-Höhen
steht ein kleines Heim.
Ich habe geliebt und liebe auch nun
seinen Hof und Raum.

Den Morgen meiner Zeit als Kind,
Habe ich immer vor meinen Augen.
Wohin meiner Träume Wind
hat oftmals mich getrieben.

Ich bereue, warum ich
verlassen habe diesen Ort.
Wie soll ich allen auf die Frage
des Herzens geben Antwort.

Damals hatte der Traum
die Flügel der unbekannten Ortschaft.
Das Schicksal ließ mich verlassen
das Haus der Verwandtschaft.

Heute sehe ich viele Reisende
kommen zu diesem Orte.
Zum Trost traue ich mich nur
zu sagen Abschiedsworte.

Ich ersuche sie alle,
meine Bitte zu verstehen,
Dahin zu gehen und meine
liebe, alte Mutter zu sehen.

Ihr zu sagen, dass sie
Schlaf in Ruhe finde,
sich keine Sorgen machen,
denn noch am Leben ist ihr Kinde.

Er wird sie bald besuchen,
sie in die Arme schließen,
ihr die Augen küssen,
der Eltern Lohn genießen.

Übersetzung Irma Berscheid-Kimeridze

Nachdichtung Thomas Berscheid